Zeitschrift des Historischen Vereines für Steiermark 108, 2017

Cover Zeitschrift 2017

Markus JEITLER, Zur Besitz- und Naturgeschichte des Gleingrabens und seiner Wälde. 7–52
Robert MORETTI, Der Festungsbaumeister Giovanni Battista Pieroni. Unbeachtete Pläne für Fürstenfeld und Feldbach aus dem 17. Jahrhundert. 53–67
Leopold TOIFL, Die „Liesl“ – Zur Baugeschichte des Grazer Glockenturms. 69–91
Martin MOLL, Zivilbehörden gegen Militär: Der Konflikt zwischen dem Mürzzuschlager Bezirkshauptmann und dem Stationskommandanten im Ersten Weltkrieg. 93–137
Barbara STELZL-MARX und Gottfried ALLMER, Luftschutzbergung auf Schloss Herberstein. Zur Auslagerung steirischer Kunst- und Kulturschätze während der NS-Zeit. 139–154
Nachruf: Werner Tscherne (1927–2018) (Gernot Peter OBERSTEINER). 155–158

Denkmalpflege in der Steiermark:
Jahresbericht des Landeskonservators für 2016 (Christian BRUGGER). 159–168
Tätigkeitsbericht 2016 der Archäologie (Eva STEIGBERGER). 169–174

Dissertationen und Habilitationsschriften an der Karl-Franzens-Universität Graz zur Historischen Landeskunde der Steiermark im Jahr 2016. 175–177
Diplom- und Masterarbeiten zur Historischen Landeskunde der Steiermark an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz 2016. 178–184
Neuerscheinungen des Jahres 2016 zur historischen Landeskunde der Steiermark. 185–201

« «
» »